Kópareykir

Kópareykir ist ein kleiner, ruhig gelegener Schafs- und Pferdehof im Westen Islands bei Reykholt (38 Km von Borganes entfernt). Der Hof befindet sich in einem schönen, grünen Tal, dem Reykholtsdalur. Dieses Tal wird von dem Fluss Reykjadalsá durchschlängelt. Man sieht von hier aus sehr gut den Gletscher Eríksjökull und bei gutem Wetter kann man westlich sogar den Snæfellsnesgletscher erkennen.

Momentan leben hier auf dem Hof das Ehepaar Rebecca Dorn und Jón Eyjólfsson mit ihrem Sohn Atli Reinhard und ihrer kleinen Tochter Eydís Ósk.
Jón hat bereits drei große Töchter. Helga, die Älteste lebt mit ihrem Partner Gísli Þór und ihren drei Kindern in Reykjavik.
Hulda lebt in Borganes. Hrönn, die Jüngste geht noch in Akranes zur Schule und kommt gelegentlich am Wochenende.

Das Jahr über unterstützen uns Mädchen aus Deutschland bei der Arbeit auf unserem Hof :)

Unser Wetter: *klick*
Die Nordlichterprognose: *klick*